9. März 2017 | von Alle Beiträge anzeigen von
Thomas Beckert
| Thema: IT-Infrastruktur ServicesAlle Beiträge zu diesem Thema anzeigen | 680 Besucher

Managed Network – darauf ist Verlass

Die Garantie für ein betriebsbereites Netzwerk.

Für viele Unternehmen stellt sich oft die Frage, ob sie für den Betrieb ihrer Infrastrukturen wie Netzwerk, Sicherheitssysteme oder Server- und Speichersysteme aus den eigenen personellen Ressourcen schöpfen oder sinnvollerweise die Dienstleistung „Managed Network“ in Anspruch nehmen. Managed Network ist die Garantie für ein betriebsbereites und verlässliches Netzwerk. Mit diesem Service wird auch die komplette Betriebsverantwortung, sprich Monitoring, Konfiguration und regelmäßig Wartung der Infrastrukturen übernommen.

Jene Unternehmen, die sich für diese Dienstleistung entscheiden, können sich voll und ganz auf ihre Kernprozesse und Spezialanwendungen konzentrieren. Denn SHD kümmert sich um ein stabiles und sicheres Netzwerk. Wir überwachen unter anderem die Hardwarekomponenten, SLA-konforme Störungsbeseitigung, Einspielen von Updates, Upgrades, Patches, Backups und übernehmen die Administration für viele weitere Serviceleistungen, die ein funktionierendes Netzwerk erfordert. Je komplexer IT-Systeme auch werden, mit SHD und Managed Network sind Unternehmen in Sachen IT immer einen Schritt voraus. Sie haben jederzeit lesenden Zugriff auf die Systeme und überblicken Konfigurationen und den einwandfreien Betrieb.

Lesenswert ist dazu auch das Interview mit Thomas Beckert, SHD Technology Consultant. Darin wird das Thema Managed Network ausführlich erörtert. Hier geht es zum Interview http://www.shd-news.de/technology/mit-sicheren-netzwerken-arbeiten/.

Ihre Meinung zählt

Newsletter abonnieren