11. Oktober 2017 | von Alle Beiträge anzeigen von
Tino Drowatzky
| Thema: IT-SecurityAlle Beiträge zu diesem Thema anzeigen | 185 Besucher

IT Sicherheit in der Kfz-Branche – mit SHD

Kein Autohaus kommt heute mehr ohne eine umfassende IT-Struktur aus. Viele der Mitarbeiter stehen den schnellen Fortschritten bezüglich der Datensicherheit und der steigenden Cyberkriminalität hilflos gegenüber. Unternehmer gehen daher gern auf Nummer sicher und beauftragen Fachleute wie die der SHD mit dem Schutz ihrer Daten und Systeme.

Da jedes Unternehmen anders aufgebaut ist, betrachten wir zunächst alle die IT betreffenden Prozesse im Autohaus und finden dann gemeinsam mit Ihnen den passenden Umfang des IT-Security-Managements. Im Rahmen aktueller Bedrohungs- und Gefährdungslagen entwerfen ein auf Ihr Unternehmen individuell zugeschnittenes Sicherheitssystem. Es schützt nicht nur Ihre Daten und die Ihrer Kunden, sondern sichert Sie auch rechtlich ab: Wir setzen alle gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen um und gehen noch darüber hinaus.

Damit Ihre Mitarbeiter mit dem neuen System umzugehen lernen, bieten wir Ihnen die passenden Schulungen an. Dank unserer langjährigen Erfahrung wissen wir die wichtigsten Schritte allgemein verständlich zu vermitteln. Wir klären Sie über die wichtigsten Bedrohungen auf, vor denen wir Ihre IT-Struktur schützen, und sind im Notfall immer für Sie da: Hacker halten sich mit ihren Angriffen nicht zwingend an die Bürostunden, daher haben wir bei SHD den 24/7-Support eingerichtet: Wir sind immer erreichbar, falls etwas passiert.

Bildquelle/Copyright: © vege — fotolia.com

Ihre Meinung zählt

Newsletter abonnieren